Zürich 044 242 12 60
Luzern 041 227 01 01
St. Gallen 071 226 55 55

Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK (2. Jahr Bachelor)

Die rasch voranschreitende technologische Entwicklung, der zunehmende Wettbewerb, die vielfältigen Ansprüche von Kapitalgebern, Kunden und Mitarbeitenden tragen dazu bei, dass die Anforderungen an die Unternehmensführung steigen. Praxisnahe Weiterbildungen im Bereich der betriebswirtschaftlichen Führung vermitteln das nötige Know-how, um auf diese Entwicklungen professionell zu reagieren.

Die Abschlussprüfung des Verbandes Schweizerischer Kaderschulen (VSK) zur/zum Dipl. Betriebswirtschafter:in liegt auf der Stufe einer eidgenössischen Höheren Fachprüfung und damit auf einem sehr hohen beruflichen Weiterbildungsniveau.

Dieser Bildungsgang wird von der Robert Gordon University (RGU) als zweites Studienjahr im Studiengang Bachelor of Arts in Business Administration mit 60 ECTS-Punkten angerechnet.

Kursziele

Der Lehrgang vermittelt das nötige Rüstzeug, um Führungsaufgaben zu übernehmen und Prozesse effizienter zu gestalten. Angesprochen sind insbesondere angehende oder bereits in der Verantwortung stehende Führungskräfte. Die erworbenen Skills werden in vielen Unternehmungen geschätzt. Entsprechend hoch sind die Aufstiegschancen mit dem Diplom Betriebswirtschafter:in VSK.

Teilnehmerkreis

Bei den Lehrgängen Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK und Dipl. Betriebsökonom:in handelt es sich um Generalistenausbildungen. Sie bieten eine fundierte betriebswirtschaftliche Führungsausbildung auf dem Niveau einer eidgenössischen Höheren Fachprüfung. Die Lehrgänge richten sich an Berufsleute, die eine Funktion im Kader wahrnehmen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse für eine weiterführende Ausbildung erwerben möchten. Angesprochen sind:

  • Sachbearbeiter:innen aus Wirtschaft und Verwaltung, die sich auf eine Führungstätigkeit und die Übernahme zusätzlicher Verantwortung vorbereiten wollen.
  • Führungskräfte im technischen, kaufmännischen oder gewerblichen Umfeld, die sich in ganzheitlicher Weise weiterbilden und sich fundierte Führungskompetenzen aneignen wollen.
Methoden

Praxisnah: Qualifizierte Lehrpersonen vermitteln im modernen Gruppenunterricht praxisorientiertes Fachwissen, das sofort im beruflichen Alltag angewendet werden kann (Praxistransfer).

Modularer Kursaufbau: Jedes Modul/Fach wird separat geprüft und abgeschlossen. Dies ermöglicht, die Entwicklung der Ausbildung im Auge zu behalten (Erfolgskontrolle).

Unterricht: Präsenz oder online.

Zugangsvoraussetzungen

Kaufmännische Bildung mit Berufspraxis sowie mindestens zwei Jahre Führungserfahrung (z. B. als Team-, Gruppen-, Abteilungs- oder Bereichsleiter:in).

Zulassung (Auszug aus Reglement VSK (Mai 2005)
1 Zur Prüfung wird zugelassen
a)
wer ein eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) einer abgeschlossenen Berufslehre oder ein Maturitätszeugnis hat, muss bis zum ersten Teil der Diplomprüfung mindestens vier Jahre, davon zwei Jahre in höherer Stellung, Berufserfahrung in einem Klein- oder Mittelbetrieb (bis 500 Mitarbeiter) oder in einem Profitcenter eines Grossbetriebes nachweisen
b) wer keine abgeschlossene Berufslehre (EFZ) oder kein Maturitätszeugnis hat, muss bis zum ersten Teil der Diplomprüfung mindestens sechs Jahre davon zwei Jahre in höherer Stellung, Berufserfahrung in einem Klein- oder Mittelbetrieb (bis 500 Mitarbeiter) oder in einem Profitcenter eines Grossbetriebes nachweisen

Die Berufserfahrung in höherer Stellung ist gegeben, wenn in der aktuellen oder bisherigen beruflichen Funktion das Kriterium a) oder b) erfüllt ist:
a) Führungsverantwortung
Die Kandidatin oder der Kandidat führt (Anweisungsbefugnis) Mitarbeitende im Einkauf, in der Materialwirtschaft oder Logistik, im kaufmännischen Bereich oder in der Verwaltung, im Marketing und Verkauf, in der Technik, in der Produktion oder im Vertrieb, im IT-Bereich, im Personalwesen, im Rechnungswesen und Controlling oder in einem anderen betriebswirtschaftlichen Bereich.
b) Sachverantwortung
Die Kandidatin oder der Kandidat hat massgebliche Mitbestimmung bei der Planung, Entscheidung, Durchführung und Kontrolle von betriebswirtschaftlichen Projekten und Prozessen und trägt dafür die Umsatz- und/oder Kostenverantwortung.
Die höhere Stellung ist mit einer Funktionsbestätigung nachzuweisen.

2 Über die Gleichwertigkeit von ausländischen Ausweisen sowie anderer Vorbildungen entscheidet die Prüfungskommission.

Kursinhalte

Erster Prüfungsteil

Entwicklung der persönlichen Führungsfähigkeiten
Die Rolle der Führungskraft, eigenes Führungsverhalten, Führungskraft als Vorgesetzter, Moderator, Coach, Berater, Koordinator und Verkäufer, Trends in der Persönlichkeitsentwicklung, Entscheidungs- und Problemlösungstechniken, Kreativitätstheorien, -methoden und -techniken, Rhetorik und Konferenztechnik, Lern- und Arbeitstechnik, persönliche Arbeitstechnik.

Aspekte des Unternehmungsumfeldes
Volkswirtschaft (ökonomische Umweltsphäre), Wirtschaftsstrukturen, aktuelle wirtschaftliche Problemstellungen, Konjunkturverlauf, wirtschaftspolitische Interventionsbereiche, technologische und ökologische Trends, Wertewandel der Gesellschaft, Staat und Gesellschaft, Schweiz und Europa, Geldpolitik, Entscheidungsprozesse in gewerblichen Organisationen.

Unternehmensinterne Managementaspekte
Entwicklungstendenzen in der Informatik, Informatik-Organisation, Evaluation von EDV-Systemen, Planung von Informatikprojekten, Unternehmenslogistik (ABC-Analyse, Beschaffungswirtschaft und -politik, System der Auftragsabwicklung, Materialwirtschaft), Begriffe und Normen der Qualitätssicherung, QS-Philosophie sowie -System und -Implementierung, rechtliche und steuerliche Aspekte der Unternehmensführung, Versicherungen (Riskmanagement).

Zweiter Prüfungsteil

Organisation und interne Kommunikation
Grundlagen der Organisationsformen und -entwicklung, Organisationshilfsmittel, Grundlagen der Unternehmenskultur, Aufbau- und Ablauf-Organisation/Reorganisation, Organisationsinstrumente, Lösungsprozesse bei Organisationsproblemen, Methoden der Organisationsentwicklung, Informationsmanagement, Aufbau eines Informationssystems.

Personalmanagement
Aufbau von Führungskonzepten, Führungsmethoden, -stile und -techniken, Beeinflussung der Führungskultur und des Betriebsklimas, Personaladministration, Personalplanung und -selektion (Anwerbung, Urteilsbildung und Selektion), Mitarbeiterführung (Einführungsprogramme, Mitarbeiterqualifikation und -entlöhnung), Personalentwicklung (Aus- und Weiterbildung, Konfliktmanagement, Mitarbeiteraustritt).

Marketing
Marketing- und Unternehmensphilosophie, Markt- und Marketingsystem, Marketingforschung, Situationsanalyse, Entwicklung eines Marketingkonzeptes (Strategie, Organisation, Instrumente), Marketing-Mix (insbesondere Distribution und die Kommunikationsinstrumente Werbung, Verkaufsförderung, PR, persönlicher Verkauf, CRM).

Finanzmanagement und Controlling
Grundlagen der Finanz- und Betriebsbuchhaltung, Kostenrechnungsverfahren und -methoden, Kalkulationsarten, Kapitalbedarfsermittlung (Finanz- und Liquiditätsplanung, Kapitalbeschaffung/-anlagen, Budget, Erstellung von Bilanz- und Erfolgsrechnung, Kapitalflussrechnung, Vor- und Nachkalkulation), Betriebsanalyse und Controlling, Unternehmensbewertung, Sanierungen, steuerliche Aspekte der Unternehmensführung.

Strategische Unternehmensführung
Unternehmenspolitik (Leitidee und Unternehmensleitbild), Methoden und Techniken der strategischen Führung (z. B. Portfoliotechnik), strategische Erfolgspositionen, Investitions- und Innovationspolitik, Projektmanagement, Unternehmensgründung/Businessplan, Nachfolgeregelung.

Diplomarbeit und interdisziplinäre Evaluation
Vorgegebene Aufgabenstellung: Bearbeitungsumfang ca. 25 bis 30 Seiten und Erläuterung.

Kostenlose Vorkurse / Wahlfächer

Sobald Sie sich für eine Ausbildung an unserer Schule angemeldet haben, profitieren Sie von unseren kostenlosen Vorkursen in Sprachen, Informatik, deutscher Grammatik und Rechtschreibung, Tastaturschreiben und weiteren Programmen.
 

Diese Wahlfächer sind im Kursgeld inbegriffen:

  • Englisch / Französisch / Italienisch / Spanisch
  • Deutsche Rechtschreibung / Grammatik
  • Tastaturschreiben / Informatik / Buchhaltung
Diplome / Kompetenznachweis
  • Dipl. Betriebsökonom:in BVS/BBS
  • Betriebswirtschafter:in VSK

Zudem werden beide Studiengänge von der Robert Gordon University (RGU) als zweites Studienjahr Bachelor of Arts Business Administration mit 60 ECTS-Punkten angerechnet. Wer einen der beiden Studiengänge erfolgreich abschliesst, kann somit direkt in das dritte Bachelorstudienjahr einsteigen.

Ihre Vorteile

Kostenlose Wahlfächer und Vorkurse bei BVS/BBS
Kostenlose Zusatzleistungen

BVS/BBS Plus Vorteile:

Kostenlose Vorbereitungskurse (Wert: CHF 850) in Tastaturschreiben und Anwender-Informatik (Word, Excel, PowerPoint, Access), sowie Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch) nach Kursanmeldung.

100-Stunden-Lerncenter-Abonnement (Wert: CHF 1'500) für Wahlfächer während und bis zwei Jahre nach dem Lehrgang.

Treuerabatte auf Folgekurse.

Kostenfreie, individuelle Ausbildungsberatung und Karriereplanung.

Online Unterricht
Online Unterricht

Sie haben die Wahl, alle Kurse Face-to-Face im Klassenzimmer zu besuchen oder via Online-Unterricht daran teilzunehmen.

Interssante Treuerabatte auf Folgekurse
Treuerabatte

Wir gewähren Ihnen interessante Treuerabatte auf Folgekurse, die Sie dank Ihrem Einsatz noch einen Schritt weiter bringen können.

Modularer Kursaufbau
Modularer Kursaufbau

Modularer Studienaufbau nach dem Bausteinprinzip bis hin zu anerkannten, offiziellen Diplomen.

Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK

Zürich

06.05.2024

Standortdetails ansehen
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'450
2
x
CHF 4'325
4
x
CHF 2'215
12
x
CHF 775
24
x
CHF 390
36
x
CHF 270
48
x
CHF 210
60
x
CHF 175
Ausbildungsdauer
  • 2 Semester, ca. 280 Lektionen / Präsenzunterricht oder online
Kursvarianten
  • Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'450
2
x
CHF 4'325
4
x
CHF 2'215
12
x
CHF 775
24
x
CHF 390
36
x
CHF 270
48
x
CHF 210
60
x
CHF 175
Preisinformationen

Die Prüfungsgebühren für die Schuldiplome sind im Kursgeld enthalten. Externe Prüfungen sind nicht inbegriffen.

Die Einschreibegebühr von CHF 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Lehrmittel exklusive ca. CHF 780.--.

Unsere Online-Anwendungen werden auf Office 365/MS Teams durchgeführt.

Kursort Zürich
Vulkanstrasse 106, 8048 Zürichd
044 242 12 60
E-mail senden Kontaktieren Sie uns in Zürich Details zum Standort Zürich
Zu Fuss: ca. 3 Min. ab Bahnhof Altstetten
Auto: A1 | A3 | A4
VBZ Tram: 4 (Stadt Zürich, Zone 110)
VBZ Bus: 31 | 35 | 78 | 80 | 83 | 89
ZVV Bus: 304 | 307 | 308 | 485
Nachtbahn: SN1 | SN5
Nachtbus: N1 | N8 | N12 | N17
Neu: ab Mitte Dezember 2022 Limmattalbahn
Neu: ab Anfang 2023 dritte Röhre Gubristtunnel

Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK

Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'450
2
x
CHF 4'325
4
x
CHF 2'215
12
x
CHF 775
24
x
CHF 390
36
x
CHF 270
48
x
CHF 210
60
x
CHF 175
Ausbildungsdauer
  • 2 Semester, ca. 280 Lektionen / Präsenzunterricht oder online
Kursvarianten
  • Montag- und Mittwochabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • oder Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'450
2
x
CHF 4'325
4
x
CHF 2'215
12
x
CHF 775
24
x
CHF 390
36
x
CHF 270
48
x
CHF 210
60
x
CHF 175
Preisinformationen

Die Prüfungsgebühren für die Schuldiplome sind im Kursgeld enthalten. Externe Prüfungen sind nicht inbegriffen.

Die Einschreibegebühr von CHF 600.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Lehrmittel exklusive ca. CHF 780.--.

Für die persönliche Betreuung und die Begleitung der Diplomarbeit werden zusätzlich CHF 380.- verrechnet. Für den Abschluss BWI werden zusätzlich CHF 1'800.- verrechnet.

Unsere Online-Anwendungen werden auf Office 365/MS Teams durchgeführt.

Kursort Zürich
Vulkanstrasse 106, 8048 Zürichd
044 242 12 60
E-mail senden Kontaktieren Sie uns in Zürich Details zum Standort Zürich
Zu Fuss: ca. 3 Min. ab Bahnhof Altstetten
Auto: A1 | A3 | A4
VBZ Tram: 4 (Stadt Zürich, Zone 110)
VBZ Bus: 31 | 35 | 78 | 80 | 83 | 89
ZVV Bus: 304 | 307 | 308 | 485
Nachtbahn: SN1 | SN5
Nachtbus: N1 | N8 | N12 | N17
Neu: ab Mitte Dezember 2022 Limmattalbahn
Neu: ab Anfang 2023 dritte Röhre Gubristtunnel

Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK

Luzern

20.08.2024

Standortdetails ansehen
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 9'280
2
x
CHF 4'740
4
x
CHF 2'420
12
x
CHF 815
24
x
CHF 430
36
x
CHF 300
48
x
CHF 235
60
x
CHF 195
Ausbildungsdauer
  • 2 Semester, ca. 280 Lektionen / Präsenzunterricht oder online
Kursvarianten
  • Dienstag- und Donnerstagabend, 19.00 - 22.00 Uhr
  • oder Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 9'280
2
x
CHF 4'740
4
x
CHF 2'420
12
x
CHF 815
24
x
CHF 430
36
x
CHF 300
48
x
CHF 235
60
x
CHF 195
Preisinformationen

Die Prüfungsgebühren für die Schuldiplome sind im Kursgeld enthalten. Externe Prüfungen sind nicht inbegriffen.

Lehrmittel exklusive ca. CHF 600.--.

Inkl. Intensivseminar, Interne Simulations- und Abschlussprüfung

Exkl. VSK Prüfungsgebühr

Unsere Online-Anwendungen werden auf Office 365/MS Teams durchgeführt.

Kursort Zürich
Vulkanstrasse 106, 8048 Zürichd
044 242 12 60
E-mail senden Kontaktieren Sie uns in Zürich Details zum Standort Zürich
Zu Fuss: ca. 3 Min. ab Bahnhof Altstetten
Auto: A1 | A3 | A4
VBZ Tram: 4 (Stadt Zürich, Zone 110)
VBZ Bus: 31 | 35 | 78 | 80 | 83 | 89
ZVV Bus: 304 | 307 | 308 | 485
Nachtbahn: SN1 | SN5
Nachtbus: N1 | N8 | N12 | N17
Neu: ab Mitte Dezember 2022 Limmattalbahn
Neu: ab Anfang 2023 dritte Röhre Gubristtunnel

Dipl. Betriebswirtschafter:in VSK

St. Gallen

01.06.2024

Standortdetails ansehen
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'200
2
x
CHF 4'200
4
x
CHF 2'150
12
x
CHF 750
24
x
CHF 400
36
x
CHF 280
48
x
CHF 220
60
x
CHF 185
Ausbildungsdauer
  • 2 Semester, ca. 280 Lektionen / Präsenzunterricht oder online
Kursvarianten
  • Dienstag- und Donnerstagabend, 19.00 – 22.00 Uhr
  • Samstag ganzer Tag, 09.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr (Start definitiv)
Raten / Zahlungen
1
x
CHF 8'200
2
x
CHF 4'200
4
x
CHF 2'150
12
x
CHF 750
24
x
CHF 400
36
x
CHF 280
48
x
CHF 220
60
x
CHF 185
Preisinformationen

Die Prüfungsgebühren für die Schuldiplome sind im Kursgeld enthalten. Externe Prüfungen sind nicht inbegriffen.

Die Einschreibegebühr von CHF 400.-- ist im Kursgeld inbegriffen, fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.

Lehrmittel exklusive ca. CHF 600.--.

Unsere Online-Anwendungen werden auf Office 365/MS Teams durchgeführt.

Kursort Zürich
Vulkanstrasse 106, 8048 Zürichd
044 242 12 60
E-mail senden Kontaktieren Sie uns in Zürich Details zum Standort Zürich
Zu Fuss: ca. 3 Min. ab Bahnhof Altstetten
Auto: A1 | A3 | A4
VBZ Tram: 4 (Stadt Zürich, Zone 110)
VBZ Bus: 31 | 35 | 78 | 80 | 83 | 89
ZVV Bus: 304 | 307 | 308 | 485
Nachtbahn: SN1 | SN5
Nachtbus: N1 | N8 | N12 | N17
Neu: ab Mitte Dezember 2022 Limmattalbahn
Neu: ab Anfang 2023 dritte Röhre Gubristtunnel

Individuelle Beratung – Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin.

Entdecken Sie mehr – Bestellen Sie jetzt Ihre Informationsunterlagen.

Bereit für ein neues Kapitel in Ihrer Karriere? Melden Sie sich hier an.

Anruf
Termin
Prospekt
Anmeldung